Tag 2 bis 10 nach Kastrationschip

Laut Tierarzt soll es ja von Tag 2 bis Tag 5 eine Anflutungsphase geben. Siehe dazu auch unsere Erklärung wie der Chip wirkt unter Kastration mit Chip

In dieser Phase kann es sein, dass der Hund noch stärker als normal reagiert, auf Hündinnen, andere Rüden, aber auch verstärktes Markieren, Aufreiten usw.

Dazu müssen wir sagen, dass dies bei unseren Rüden, die mit Chip kastriert wurden, noch nie vorkam. Und auch bei Ayji merkten wir an Tag 2 bis 9 keinerlei Unterschied zu vorher. Er war wie immer. Auch seine Hodengröße war wie immer.

Die Hoden hatten wir extra fotografiert.

Ayji war in diesen Tagen verspielt wie immer, sehr agil, sehr gutmütig und beim Training  klappte alles prima. Wir sind gerade dabei ihm etwas Neues bei zu bringen. Auch hier machte er freudig mit.

Mal sehen wie es weiter geht, irgendwann muss sich ja was tun ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s